JugendgegenG20: Lass uns gemeinsam kämpfen

„Jugendliche wehren sich gegen den G20“ ist eine Anlaufstelle für Jugendliche, die gegen den G20 Gipfel protestieren möchten. Wir rufen auf, sich bei den verschiedenen G20 Aktivitäten zu beteiligen.

Beste Casinos in Deutschland
1Wildz Casino
JETZT SPIELEN
2Betiton
JETZT SPIELEN
3Royal Vegas
JETZT SPIELEN

Die besten Casinos in Deutschland

Wir stellen Ihnen hier die besten Casinos vor, die es für Sie in Deutschland gibt. Schauen Sie rein und überzeugen Sie sich selbst.

Wir wollen:

  • Internationalen Austausch beim Gegengipfel (5.7 bis 6.7)
  • Kreativität, und zahlreiche Aktionen nutzen, um zivilen Ungehorsam sichtbarer zu machen
  • Ein internationales Zeichen bei der Demo am 8.7 setzen.
  • Verschiedene Themen werden beim Gipfel zusammengeführt
  • Unsere Kritik gegen gesellschaftliche Verbindungen bekommen mehr Sichtbarkeit
  • Wir gehen auf Zukunftsängste ein, die durch die Zerstörung der ökologischen Lebensgrundlage zu tragen kommen.
  • Wir sind gegen Herrschaftsmachenschaften, gegen Rassismus und Sexismus.
  • Gegen die europäische Autoritätspolitik
  • wir gehen auf die Jugendarbeitslosigkeit ein
  • Die Jugend gehört weltweit beschützt
  • Mehr Rechte und niemand, der unsere Lebensbedingungen bedroht. Solidarische Perspektiven sollen besprochen und sichtbar werden.

Fahrt mit uns nach Hamburg und helft mit. Gemeinsam organisieren wir verschiedene Proteste für eine solidarische Gesellschaft. Es betrifft uns alle. Wir alle, unsere Kinder und Enkelkinder haben eine Zukunft verdient, in der sie in Frieden und Wohlstand leben dürfen. Jeder sollte eine faire Bezahlung erhalten, genügend Luft zum Atmen haben und die Freiheiten behalten, für die in der Vergangenheit gekämpft wurde.

Man muss nicht viel tun, um ein Zeichen zu setzen. Sei es, ein Plakat oder ein Button auf einem Rucksack. Je mehr Menschen zeigen, dass Sie gegen gewisse Aktionen sind, desto eher bewegt sich etwas in der Welt. Wegschauen bringt uns alle nicht weiter. Es gibt viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

Es muss nicht zwangsläufig eine Demo sein, mit anderen darüber reden, sich gegen Mobbing und Sexismus einsetzen, Zivilcourage. Gemeinsam,Hand in Hand durch die Welt gehen und so ein gesundes Miteinander aufbauen. Jeder Mensch hat ein freies Leben verdient, in dem er sich kreativ ausleben darf. Wenn Sie mal zu viel haben, spielen Sie eine Runde Book of Ra. Wir haben aber auch die besten Mega Moolah Tipps für Sie.

Wer wir sind:

Polizei Wagen Aufkommen

Ein Jugendrat, der sich für soziale, internationalistischen antifaschistischen Themen einsetzt. Ein Zusammenschluss von Einzelpersonen und Verbänden, sie sich seit Juli 2017 gegen den G20 Gipfel einsetzen.

Verschiedene Kräfte werden zusammengeführt, um zu protestieren. Dies soll ein Signal für eine solidarischen Gemeinschaft setzten. Jenseits von Ausgrenzung und Diskriminierung. Wir setzen uns gegen Ausbeutung und Unterdrückung ein. Dafür bieten wir Ihnen mobile Spielautomaten an.

Bundeswette Plattform: Hol dir die besten Infos

Teil des bundesweiten Bündnisses Jugend gegen G20 sind:

Jugend gegen G20 (Stand: 20.06.17):

  • à Gauche Bremen
  • AGIR – Demokratische Jugend, Rosenheim
  • Arandela – Linke Initiative Oldesloe
  • Arbeitsgemeinschaft für gewerkschaftliche Fragen Hamburg (AgF)
  • AStA HAW Hamburg
  • AStA Uni Hamburg
  • AStA Uni Rostock
  • DGB Jugend Hamburg
  • DGB Jugend Hannover
  • DGB-Jugend Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt
  • DGB Jugend Nord
  • DGB Jugend Rheinland-Pfalz/Saar
  • IG Metall Jugend Region Hamburg
  • Die Linke.SDS
  • IG Metall Jugend Küste
  • DIDIF-Jugend
  • Lelka & Mania – Workshoptage
  • Offenes Treffen Göttingen
  • Hans-Böckler-Stiftung – Stip Gruppe Hamburg II
  • IG Metall Jugend Braunschweig
  • IG Metall Jugend Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
  • Jugendantifa Kreuzberg
  • Linksjugend ’solid
  • Naturfreundejugend Deutschlands
  • Jugendantifa Schwerin
  • Jugendrat Hamburg
  • JXK Berlin
  • JXK Hamburg
  • La Rage Lübeck
  • Organize yourself Bündnis
  • SDAJ
  • SJD – Die Falken
  • Leseés, Bad Oldesloe
  • OpenGlobe NRW
  • SJ – Die Falken Braunschweig
  • SJ – Die Falken Hamburg
  • SJ – Die Falken Thüringen
  • Spolek!, Hamburg
  • Verdi Jugend
  • Verdi Jugend Hamburg
  • Verdi Jugend Hessen
  • Verdi Jugend Niedersachsen-Bremen
  • Verdi Jugend Nord
  • YXK Berlin
  • YXK Hamburg

Komm zum Jugendrat Hamburg!

In Hamburg organisiert sich der Jugendrat gegen G20 im Jugendrat Hamburg im Netbet Casino.

Möchtest du auch gegen den #G20 -Gipfel in Hamburg protestieren? Im Jugendrat wollen wir zusammen einen erfolgreichen und kreativen Protest gegen G20 organisieren.

Du willst mitreden? Dann komm vorbei! Auch in den anderen Bundesländern gibt es Projekte, an denen du dich beteiligen kannst. Frag einmal in deiner Stadt nach, ob es dort Möglichkeiten gibt, bei denen du dich einbringen kannst. Viel Freude!

Der Jugendrat in Hamburg trifft sich immer am dritten Freitag des Monats, um 17:00 im Gängeviertel, Valentinskamp 34a.

Komm zum Jugendrat Berlin!

In Berlin organisiert sich Jugend gegen den G20 im Jugendrat Berlin.

Möchtest du auch gegen den #G20 -Gipfel in Hamburg protestieren? Im Jugendrat wollen wir zusammen einen erfolgreichen und kreativen Protest gegen G20 organisieren.

Du willst mitreden? Dann komm vorbei!

Material

Pünktlich zur heißen Phase der Mobilisierung, könnt ihr euch nun mit Jugend gegen G20 Mobilisierungsmaterialien eindecken. Diese werden euch vom Bündnis kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bitte schreibt uns hierfür eine E-Mail unter Angabe von:

Lieferadresse/Anschrift

Genaue Mengenangaben der gewünschten Materialien

Folgende Materialien könnt ihr bestellen:

  • Plakate Jugend gegen G20 A1
  • Plakate Jugend gegen G20 A2
  • A6 Flyer Jugend gegen G20 (Doppelseitig. Vorne: 7.7. Bildungsstreik, hinten: 8.7. Block auf der internationale Großdemonstration)

Der Versand erfolgt kostenlos per Post.

Bitte meldet euch zeitnah, damit wir euch umgehend die Materialien zu kommen lassen können.

Für die Hamburger:

Die Materialien könnt ihr euch jederzeit im:

Schanzenbuchladen (Schulterblatt 55, 20357 Hamburg)

oder im:

Infoladen Schwarzmarkt (Kleiner Schäferkamp 46, 20357 Hamburg)

abholen. Sollten die Materialien vor Ort aufgebraucht sein, schreibt uns ebenfalls einfach eine E-Mail. Wir kümmern uns zeitnah um eine Aufstockung der Materialien.

Wir alle gemeinsam verändern die Welt

Viele denken, sie können selbst nichts bewegen, doch das ist ein Irrglaube. Alles ist möglich, wenn man den Willen hat etwas zu verändern. Ob G20 oder andere Projekte, die aktuell an der Tagesordnung stehen. Es ist wichtig, dass wir alle gemeinsam für eine bessere Welt kämpfen. Gemeinsam aufstehen, demonstrieren und handeln. Dies ist wichtig, wenn sich etwas ändern soll. Wer stillsteht, wird niemals von der Stelle kommen.

Fazit: Sei dabei und ändere mit uns die Welt. Falls du Interesse an anderen Projekten, wie Spielautomaten Tricks, hast oder eigene Vorschläge einbringen möchtest, bist du jeder Zeit willkommen. Wir freuen uns auf dich. Wann, wenn nicht jetzt, sollten wir endlich anfangen etwas zu verändern. Wenn nicht jetzt, wird es bald zu spät sein. Melde dich bei uns arbeite mit uns.

Menu